Zink WEISS DICKSCHICHT passiviert

Oberflächenveredlung durch Verzinken und anschließender Dickschicht Weiss Chrom 3 + Passivierung nach DIN 50979 Fe/Zn DISP oder Fe/Zn CN T0

Die weiße Dickschichtpassivierung hat den Vorteil, dass diese einen höheren  Korrosionsschutz, als die sogenannte blau Passivierung vorweisen kann, optisch jedoch fast identisch in der Farbgebung ist.

Sie bietet auch: 

  • ein dekoratives Aussehen,
  • einen Haftgrund für anschließende Oberflächenbehandlung wie z.B. für Lackieren  oder Pulverbeschichten
  • und einen hoher kathodischer Korrosionsschutz.


Welche von 168 - 240 Std. Weissrost beständig und von 120 - 264 Std. Rotrost beständig ist.

Durch eine zusätzliche Versiegelung kann der Korrosionsschutz nochmals erhöht werden.

Bei diesem Verfahren haben wir die Möglichkeit die Teile wie folgt zu bearbeiten:

Gestell: L 2200 x B 380 x H 950 mm 

Schüttgut im Trommelverfahren